Direkt zum Inhalt
  • Verstärkung für unser Yogateam

    Wir freuen uns sehr, <Stephanie Brix> ab August in unserem Team willkommen zu heissen. Mit Stephanie kommt eine tatkräftige, frische Unterstützung in unser Team, wie wir uns das schon länger gewünscht haben. Ab Mitte August wird Stephanie Noras Klassen am Dienstagabend und Samstagmorgen übernehmen, zudem wird sie neue Klassen aufbauen, als Stellvertreterin in allen Klassen im Einsatz stehen und im Yogabereich Leitungsaufgaben übernehmen.
    Wir sind froh, dass Nora damit den gewünschten Freiraum erhält, um sich ihrer Ausbildung widmen zu können und schätzen uns gleichzeitig glücklich, dass Nora unserem Team erhalten bleibt und weiterhin mehrmals wöchentlich für DO auf der Matte stehen wird. Stephanie wünschen wir einen ganz guten Start und viele schöne Begegnungen und Momente bei ihrem neuen Engagement für DO Yoga.

  • Sommerferienstundenplan (2.7.22 bis 7.8.22)

    Für die Zeit von Samstag, den 2. Juli 2022 bis Sonntag, den 7. August 2022 gilt folgender <Yoga Ferienstundenplan>:

    Auch während den Sommerferien bieten wir alle Yogaklassen vor Ort und gleichzeitig auch online an.

    Achtung: bitte diesen Blog jeweils vor den Klassen nochmals kurz prüfen. Sollte im Notfall, wie etwa Krankheit der Unterrichtsperson, eine Änderung nötig sein, würde dies hier stehen.

  • Das Urban Yoga im Park läuft

    Bis zum 15. August treffen wir uns jeweils montags zum Yoga im Park des Museums Langmatt.

    Mehr dazu unter: Anlässe <Urban Yoga im Park>

  • Yoga Ferienstundenplan Frühlingsferien (9.4.22 bis 24.4.22)

    In den Frühlingsferien gilt vom Samstag, den 9. April 2022 bis Sonntag, den 24. April 2022 folgender Ferienstundenplan: 

    <Yoga Spezialstundenplan>


    Auch in dieser Zeit finden alle Klasse gleichzeitig vor Ort und online statt. 

  • Aktuelles: Yogaunterricht & Covid 19

    Die Zertifikats- und Maskenpflicht für den Unterricht vor Ort sind aufgehoben.
    Es ist weiterhin möglich, an sämtlichen Klassen auch online teilzunehmen.
    Wer sich mit Maske noch wohler fühlt, darf diese weiterhin tragen.

    Es ist uns wichtig, den Kursteilnehmenden einen sicheren Raum zu bieten, um geborgen ihre Yogaerfahrungen machen zu können. Eine sorgfältige und umsichtige Haltung sind für uns zentral.
     

    Details dazu im <Blog>.